Shopping auf Menorca

>
Shopping
'Red and Blue Leather Summer Sandals' - Menorca
'Red and Blue Leather Summer Sandals' zhekoss / Shutterstock

Auf Menorca kann man fast alles einkaufen, trashige Souvenirs ausgenommen. Zu den traditionellen Produkten Menorcas par excellence gehören Schuhe, Käse und andere auf dem Land hergestellter Waren, wie die erstklassige Keramik der Insel.

Das erste woran Sie beim Shoppen auf Menorca denken sind Schuhe. Menorca war schon immer für seine Schuhproduktion bekannt. Noch heute gibt es hier wichtige Schuhfabriken, unter denen es einige Marken sogar auf den Weltmarkt geschafft haben. Darunter sind vorallem die Avarques, die typisch menorkinischen Sandalen, als Markenzeichen der Insel berühmt. Diese werden seit vielen Jahren exportiert und sind sowohl unter den Besuchern als auch unter den Einheimischen sehr beliebt. Hierbei gibt es eine große Auswahl verschiedener Preise und Qualitäten.

Auf Menorca ist nicht nur der Tourismus für das große Schmuckangebot verantwortlich. Die Insel pflegt eine lange Tradition an Kostüm-Schmuck und Schmuckmärkten. Jedoch sind die meinsten Händler heutzutage, außgenommen weniger Ausnahmen, Großhändler und produzieren ihre Ware im großen Stil. Wahre Künstler und Handarbeiter sind heute selten zu finden. Die fertige Ware kann man auf den Straßenmärkten der Insel ergattern. Falls Sie am Juwelier-Geschäft interessiert sind, sie Bastler, Hersteller oder Besitzer eines Juweliergeschäfts sind, gibt es hier über das ganze Jahr interessante Schmuck-Ausstellungen und Messen zu besuchen.

Das Fleisch und der Fisch der auf dem Ciutadella Markt verkauft wird stammt zum großen Teil aus Menorca. Die Frische und Qualität der Produkte ist hierbei garantiert. Das menorkinische Meer birgt einzigartige Meeresfrüchte, die Sie in dieser Qaulität kaum ein zweites Mal finden werden. Schrimps und Hummer sowie viele verschiedene Fischarten kann man auf diesem wunderschönen Markt auf dem "Platz der Freiheit" ergattern. Fragen Sie einfach die Fischhändler nach Rat. Diese werden Sie gerne sogar mit Kochtips beraten.

Was Menorcas Wurst angeht, ist die Sobrassada durch ihre erstklassige Qualität besonders erwähnenswert.

Die Bäckereien von Ciutadella sind ohne Zweifel die besten auf der Insel. Hier finden Sie von typisch traditionellen Produkten bis hin zu den neusten Innovationen alles. In den Konditoreien lassen sich über 100 traditionelle Produkte entdecken, die ihre Tradition bis heute bewahrt haben.

Die Bäckereien birgen einige lokale Schätze. Formatjades (Klöße) sind hier besonders zu erwähnen. Dies ist ein Gebäck mit Fleisch, Käse oder Hüttenkäse. Die Crespells sind flache, süße Kekse und gehören ebenso zur traditionellen Backkunst Menorcas.

Ein weiteres typisches Produkt Menorcas ist die Coca Rossa, der Menorkinische Stuhl. Dieser wird in einer kleinen Schreinerei im Zentrum von Ciutadella hergestellt. Dieser bequeme, klappbare Stuhl wurde oft kopiert, wobei keine Imitation dem Komfort und dem Widerstand des Orinigals nahe kommt. Sie werden auf Menorca sicher oft auf auf ihm sitzen, wie z.B. beim Besuch einer der Terassen der Bars Ciutadellas.